Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen
» Unterschied zw. dem 2.Haus und dem 6.Haus (Saturn!)
Heute um 4:30 pm von Tigerin

» Der Mandela - Effekt
Fr Mai 25, 2018 8:24 am von Saraf

» Twitter
Fr Mai 25, 2018 1:12 am von Drachenfels

» Plutonischer Merkur
Do Mai 24, 2018 4:42 pm von Tigerin

» Verbreitete Irrtümer bzgl. der Astrologie
Di Mai 22, 2018 8:57 am von Tigerin

» Klirrendes Geschirr - Geist, der aufräumt? (Wär zu schön um wahr zu sein...)
Fr Mai 18, 2018 2:49 pm von Tautropfen

» Transit-Pluto zur Radix-Sonne (Spannungsaspekte!)
Fr Mai 18, 2018 2:08 pm von Susanne

» Das dritte Auge
Mi Mai 16, 2018 6:15 pm von Ghost123

» Mind-Map Set für Glücksmomente
Fr Mai 11, 2018 1:16 pm von Tigerin

» Wolfgang Völz (Käptn Blaubär)
So Mai 06, 2018 2:57 pm von Drachenfels

Esobox
EsoFBTimeLine
Partner
Like/Tweet/+1

Qigong

Nach unten

Qigong

Beitrag von Tautropfen am Do Feb 01, 2018 10:11 pm

Meine Mutti ist begeisterte Qigong-Praktizierende und zeigt mir immer wieder mal wie sie ihre Übungen macht. Dabei wirkt sie immer ruhiger als sonst und nicht nur weil sie konzentriert ist, sondern weil mir vorkommt, dass sie wirklich "etwas" macht.
Ich selbst kann es nicht. Habe es mal mit ihr versucht und bin seitlich umgekippt Laughing  Ja... ich und Balance... nicht so eine Liebesstory. Jedenfalls frage ich mich ob ihr da etwas spürt, wenn ihr das macht, so etwas "energetisches" oder so, weil sie strahlt das aus und es fasziniert mich!


PS: wenn der Beitrag in eine andere Untersektion hier gehört, bitte sagen! Smile :bettspringen:

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch



"There is a loneliness that can be rocked" ~ Toni Morrison


  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten