Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen
» Verbreitete Irrtümer bzgl. der Astrologie
Gestern um 11:03 am von Tigerin

» Meine Vorstellung
Mo Jun 18, 2018 3:20 pm von Klacko

» UMFRAGE Bachelorarbeit
Sa Jun 16, 2018 8:13 pm von Tautropfen

» Buddha für die Handtasche
Mo Jun 11, 2018 9:08 pm von Tautropfen

» Transit-Neptun in Spannung zur Radix-Venus
Do Mai 31, 2018 2:23 pm von Tigerin

» Unterschied zw. dem 2.Haus und dem 6.Haus (Saturn!)
So Mai 27, 2018 9:22 pm von Tigerin

» Der Mandela - Effekt
Fr Mai 25, 2018 8:24 am von Saraf

» Twitter
Fr Mai 25, 2018 1:12 am von Drachenfels

» Plutonischer Merkur
Do Mai 24, 2018 4:42 pm von Tigerin

» Klirrendes Geschirr - Geist, der aufräumt? (Wär zu schön um wahr zu sein...)
Fr Mai 18, 2018 2:49 pm von Tautropfen

Esobox
EsoFBTimeLine
Partner
Like/Tweet/+1

Mond-Uranus (emotionale Distanz)

Nach unten

Mond-Uranus (emotionale Distanz)

Beitrag von Tigerin am Mi Okt 18, 2017 12:22 pm

Copyright 2017 Tigerin

Eine Person mit einer Spannung (Konjunktion, Quadrat, Opposition) zw. Mond und Uranus ist innerlich unruhig und hektisch.  bounce

Die Mutter wird als unbeständig und unzuverlässlig gesehen.

Viele Menschen mit einer Mond-Uranus Spannung im Radix sagen oft kurz vorher ein Treffen ab, wollen es plötzlich (=Uranus) verschieben, oder erscheinen auf einmal ohne es anzukündigen.

Wenn man sie sieht, geben einige einem den Eindruck sie möchten schon wieder weg. Sie sind dauernd „am Sprung“, ebenso sind häufig Umzüge zu beobachten. Sie leben sich jedoch auch schnell in einer neuen Umgebung ein.

Immer das gesamte Horoskop betrachten!

Copyright 2017 Tigerin
avatar
Tigerin
Forumsastrologin
Forumsastrologin


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten