Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen
» Unterschied zw. dem 2.Haus und dem 6.Haus (Saturn!)
Gestern um 12:25 pm von Tigerin

» Der Mandela - Effekt
Gestern um 8:24 am von Saraf

» Twitter
Gestern um 1:12 am von Drachenfels

» Plutonischer Merkur
Do Mai 24, 2018 4:42 pm von Tigerin

» Verbreitete Irrtümer bzgl. der Astrologie
Di Mai 22, 2018 8:57 am von Tigerin

» Klirrendes Geschirr - Geist, der aufräumt? (Wär zu schön um wahr zu sein...)
Fr Mai 18, 2018 2:49 pm von Tautropfen

» Transit-Pluto zur Radix-Sonne (Spannungsaspekte!)
Fr Mai 18, 2018 2:08 pm von Susanne

» Das dritte Auge
Mi Mai 16, 2018 6:15 pm von Ghost123

» Mind-Map Set für Glücksmomente
Fr Mai 11, 2018 1:16 pm von Tigerin

» Wolfgang Völz (Käptn Blaubär)
So Mai 06, 2018 2:57 pm von Drachenfels

Esobox
EsoFBTimeLine
Partner
Like/Tweet/+1

Saturn - "Die kalte Wand“

Nach unten

Saturn - "Die kalte Wand“

Beitrag von Tigerin am Di Mai 02, 2017 9:06 pm

So würde ich persönlich diesen Planeten zum Teil beschreiben.

Natürlich sind harmonische Saturnaspekte oder das Zeichen Steinbock, über das Saturn herrscht, sehr angenehm zu erleben. Disziplin steht ganz oben, Durchhaltevermögen, oder auch Selbstbeherrschung sind, neben anderen guten Eigenschaften, ja angenehm und vorteilhaft. Wo es dann "kalt" wird, sind die harten Aspekte oder das Haus in dem sich Saturn befindet.

Die oben erwähnten guten Eigenschaften sind mit Spannungsaspekten auch gegeben, sogar ZU VIEL davon. Man ist auch eher zu verschlossen, und sehr streng zu sich selbst.
WO Saturn sich im Radix, oder im Transit befindet, zeigt an, wo der Mensch einen „Mangel“ erlebt. Dort wird er im Leben oft zurückgewiesen, ausgeschlossen, oder bekommt besonders viel Bürde auferlegt.

Im Haus des Saturns fehlt es einem oft an dem den Haus zugesprochenen Themen. Dasselbe gilt für ein Gestirn oder einen inneren Planeten den Saturn hart aspektiert.

1. Beispiel:


Mond Konjunktion Saturn im Radix zeigt viel Zurückweisung und einfach „ein Nichts“ an was Unterstützung der Mutter betrifft, und Frauen generell. Der Person mit einem harten Mond-Saturn Aspekt wird/wurde keine Zuwendung von der Mutter gegeben (bitte nachsehen ob es auch harmonische Mond-Aspekte gibt, die zeigen ob Zuwendung eventuell von einer Großmutter kam). Diese Menschen sind oft gefühlsmäßig sehr ernst, einsam, aber sehr verlässlich und loyal. Die Mutter wird als sehr hart, zu streng, abweisend, und gefühlskalt bezeichnet.

2.Beispiel:


Saturn im 8.Haus im Radix

Hier wird die Person wenig Hilfe bekommen was zb. Banken, Versicherungen, generell das Geld anderer Menschen, oder Okkultismus betrifft. Der Partner wird auch eher wenig Geld besitzen, oder geizig sein. (8.Haus = Geld des Partners) Was ein Erbe angeht, ist es mit Saturn im 8.Haus entweder gar nicht vorhanden, oder es wird mit großer Mühe und Verzögerung einhergehen.

Saturn blockt ab, verzögert, und erschwert.
avatar
Tigerin
Forumsastrologin
Forumsastrologin


Nach oben Nach unten

Re: Saturn - "Die kalte Wand“

Beitrag von Tautropfen am Mi Mai 03, 2017 11:37 am

@Tigerin schrieb:Disziplin steht ganz oben, Durchhaltevermögen, oder auch Selbstbeherrschung sind, neben anderen guten Eigenschaften, ja angenehm und vorteilhaft.

Diese Eigenschaft kenne ich bei sehr vielen Steinböcken und sie ist anbetungswürdig! 


@Tigerin schrieb:Hier wird die Person wenig Hilfe bekommen was zb. Banken, Versicherungen, generell das Geld anderer Menschen, oder Okkultismus betrifft. Der Partner wird auch eher wenig Geld besitzen, oder geizig sein. (8.Haus = Geld des Partners) Was ein Erbe angeht, ist es mit Saturn im 8.Haus entweder gar nicht vorhanden, oder es wird mit großer Mühe und Verzögerung einhergehen.

Aber kann er dann auch irgendwie belohnen, wenn man zum Thema im 8. Haus sich viel Mühe gibt? Das ist so etwas, das mich interessiert. Denn wenn er streng ist, muss er es ja zwangsläufig auch vergelten, wenn man durchhält?  überlegen 

vielen lieben Dank für diesen Beitrag! Smile Saturn war früher mein Lieblingsplanet wegen der Ringe Very Happy

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch



"There is a loneliness that can be rocked" ~ Toni Morrison


  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Saturn - "Die kalte Wand“

Beitrag von Tigerin am Mi Mai 03, 2017 5:42 pm

Ja, @Tautropfen, Saturn wird belohnen, es dauert nur leider länger und der Weg wird erschwert bzw. gibt es Verzögerungen.

Dennoch bleibt der Saturn dort ja, in dem Haus wo er sich im Radix befindet, also, wird dieses Haus nie (es sei denn Venus oder Jupiter sind auch drinnen), das "Glückshaus" sein. Es bleibt das Haus mit den Themen es immer wieder mal im Leben, auch nach der Belohnung, mal "stockt".
avatar
Tigerin
Forumsastrologin
Forumsastrologin


Nach oben Nach unten

Re: Saturn - "Die kalte Wand“

Beitrag von Tautropfen am Mi Mai 03, 2017 5:45 pm

Dann wird man sich bei Saturn da immer und immer wieder neu beweisen müssen. Ach Herrgott, das Leben könnte so schön sein. Blöder Ringelsaturn  :schimpfen:

Aber naja, wie die tollen Planeten braucht es auch Saturn und Pluto  

:escape:

Danke dir! Smile

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch



"There is a loneliness that can be rocked" ~ Toni Morrison


  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Saturn - "Die kalte Wand“

Beitrag von Tigerin am Mi Mai 03, 2017 5:47 pm

@Tautropfen schrieb:Dann wird man sich bei Saturn da immer und immer wieder neu beweisen müssen. Ach Herrgott, das Leben könnte so schön sein. Blöder Ringelsaturn  :schimpfen:

Aber naja, wie die tollen Planeten braucht es auch Saturn und Pluto  

:escape:

Danke dir! Smile

Richtig, so ist es, @Tautropfen!! Smile

Gerne!  sunny
avatar
Tigerin
Forumsastrologin
Forumsastrologin


Nach oben Nach unten

Re: Saturn - "Die kalte Wand“

Beitrag von Tautropfen am Mi Mai 03, 2017 5:48 pm

Dann haben es aber Steinböcke nicht immer leicht mit diesem Herrscherplaneten, dafür sind sie halt auch zäher.  überlegen

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch



"There is a loneliness that can be rocked" ~ Toni Morrison


  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Saturn - "Die kalte Wand“

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten