Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen
» Glückskinder des Jahres
Gestern um 7:25 pm von Dux Bellorum

» Familienaufstellungen
Gestern um 7:23 pm von Dux Bellorum

» Verbreitete Irrtümer bzgl. der Astrologie
Gestern um 2:05 pm von Tigerin

» Graphologie: die unbestätigte Wissenschaft
Mo Jan 15, 2018 8:09 pm von Tautropfen

» Wächter für Kraftorte?
So Jan 14, 2018 1:55 pm von Tiffi

» Der Mandela - Effekt
Sa Jan 13, 2018 3:03 pm von Tautropfen

» Gehört hier wer einem Coven an?
Sa Jan 13, 2018 2:58 pm von Tautropfen

» Samhain 2017
Sa Jan 13, 2018 2:57 pm von Tautropfen

» Magischer Angriff oder Imaginierte Vorgänge
Sa Jan 13, 2018 2:56 pm von Tautropfen

» Reptiloide und vier Antworten eines Reptiloiden
Sa Jan 13, 2018 2:44 pm von Tautropfen

Esobox
EsoFBTimeLine
Partner
Like/Tweet/+1

Psychologie und Esoterik

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Psychologie und Esoterik

Beitrag von Ghost123 am Mi Apr 05, 2017 9:58 pm

Hallo ihr Lieben,

Ich habe mal eine Frage: Findet ihr die Psychologie die in der Lebensberatung oft fabriziert wird übertrieben? Ist dass noch esoterische Lebensberatung? Damit meine ich nicht das Seelische Heilen, sondern diese Alltagspsychologie.
avatar
Ghost123
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Psychologie und Esoterik

Beitrag von Tautropfen am Mi Apr 05, 2017 10:11 pm

Das ist eine sehr interessante Frage. 
Also ich denke irgendwie, dass die Alltagspsychologie und das Benennen von diesen alltagspsychologischen Situationen in uns tief verankert ist. Also sehr schwer trennbar. 

Z.B. beim Kartenlegen. Am Besten ist es wenn man nur die Frage hat und eventuell den Nicknamen und das Geschlecht des Fragestellers oder der Fragestellerin, denn ich merke, dass mein Hirn dazu tendiert in die Psychologie abzurutschen weil man anhand des Beitrages auch oft unbewusst Schlüsse zieht. 

Bei der esoterischen Lebensberatung finde ich, dass es sogar noch viel, viel schwerer ist das zu trennen, weil es meiner Meinung nach vielleicht sogar zusammen gehört. Allerdings kenne ich mich damit nicht so aus, denke aber man könnte der Klientel einfach sagen, dass es sein kann dass auch psychologische Dinge einfließen können. 

Schließlich bedeutet Psychologie ja nicht umsonst: Die Lehre der Seele Very Happy

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch



"There is a loneliness that can be rocked" ~ Toni Morrison


  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Psychologie und Esoterik

Beitrag von Ghost123 am Mi Apr 05, 2017 10:34 pm

Ich hatte eher die Befürchtung, dass die Esoterik da vernachlässigt wird.
avatar
Ghost123
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Psychologie und Esoterik

Beitrag von Dux Bellorum am Do Apr 06, 2017 12:03 am

@Ghost123 schrieb:Ich hatte eher die Befürchtung, dass die Esoterik da vernachlässigt wird.

Jeb, die Befürchtung habe ich auch  :Y:

_________________
Wenn ich aus der Schlacht heut nicht mehr wiederkehre, 
fand ich den Regenbogen, der mich nach Asgard führte, 
so hab ich platz genommen an der Tafel in Walhalla.
avatar
Dux Bellorum
Sternschnuppe

Schwarzmagier

Nach oben Nach unten

Re: Psychologie und Esoterik

Beitrag von Ghost123 am Do Apr 06, 2017 9:12 am

@Dux Bellorum schrieb:
@Ghost123 schrieb:Ich hatte eher die Befürchtung, dass die Esoterik da vernachlässigt wird.

Jeb, die Befürchtung habe ich auch  :Y:


Ich finde es gut jemanden seelisch zu heilen, ich finde nur, dass einige Leute zu Belehrend sind.
avatar
Ghost123
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Psychologie und Esoterik

Beitrag von Dux Bellorum am Do Apr 06, 2017 10:39 am

Jeb Ghost  I love you

Das mit dem Belehren kenne ich all zu gut, nur das diese Belehrer eines
vergessen, das man nicht von sich ausgehen kann, den jedes Wesen ist anders.
So zwängen die Ihr Leben den Anderen auf...

Bei mir versucht das immer die Licht und Liebefraktion, da ich den linken Pfad
gehe... aber das geht mir am Allerwertesten vorbei, da ich mich ganz und Vollständig
bei meinen Pfad fühle... ich bekehre die ja schließlich auch net...
Naja, wie das so ist, greifen die dann meißtes magisch an, weil die dunkle Seite muß ja
bekämpft werden... Is nur dumm gelaufen, ich bin ja immer noch da  Cool
Nur die verschwinden immer von der Bildfläche  lol!
Man könnte so schön Konstruktiv zusammen... zumindest kenne ich auch nen
paar nette Leute von der Licht und Liebefraktion, da macht die Zusammenarbeit
richtig Freude.... schließlich darf man nicht Jeden über den Kamm scheren.

So mal meine Gedanken dazu.

Liebe dunkle Grüße und xeper wünscht Dux )O(

_________________
Wenn ich aus der Schlacht heut nicht mehr wiederkehre, 
fand ich den Regenbogen, der mich nach Asgard führte, 
so hab ich platz genommen an der Tafel in Walhalla.
avatar
Dux Bellorum
Sternschnuppe

Schwarzmagier

Nach oben Nach unten

Re: Psychologie und Esoterik

Beitrag von Ghost123 am Do Apr 06, 2017 1:09 pm

@Dux Bellorum schrieb:Jeb Ghost  I love you

Das mit dem Belehren kenne ich all zu gut, nur das diese Belehrer eines
vergessen, das man nicht von sich ausgehen kann, den jedes Wesen ist anders.
So zwängen die Ihr Leben den Anderen auf...

Bei mir versucht das immer die Licht und Liebefraktion, da ich den linken Pfad
gehe... aber das geht mir am Allerwertesten vorbei, da ich mich ganz und Vollständig
bei meinen Pfad fühle... ich bekehre die ja schließlich auch net...
Naja, wie das so ist, greifen die dann meißtes magisch an, weil die dunkle Seite muß ja
bekämpft werden... Is nur dumm gelaufen, ich bin ja immer noch da  Cool
Nur die verschwinden immer von der Bildfläche  lol!
Man könnte so schön Konstruktiv zusammen... zumindest kenne ich auch nen
paar nette Leute von der Licht und Liebefraktion, da macht die Zusammenarbeit
richtig Freude.... schließlich darf man nicht Jeden über den Kamm scheren.

So mal meine Gedanken dazu.

Liebe dunkle Grüße und xeper wünscht Dux )O(


Ja absolut.....

Schöne Grüße zurück. Smile
avatar
Ghost123
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Psychologie und Esoterik

Beitrag von Tautropfen am Do Apr 06, 2017 3:17 pm

@Ghost123 schrieb:Ich hatte eher die Befürchtung, dass die Esoterik da vernachlässigt wird.


Ja, das denke ich auch, aber auch einfach weil ich vermute, dass wir Menschen oft so gestrickt sind oder die die serh rational leben.  überlegen
Ich muss dazu auch sagen, dass ich selbst sehr viel Psychologie hatte und habe als Unterricht und das die Esoterik bei mir manchmal zum Verdrängen gefährdet. Aber heute hatte ich ein total einleuchtendes Erlebnis während unseres UNI Kurses in Bezug zu diesem Thema, da werde ich noch eines auftun. Das ist echt spannend Smile Aber grundsätzlich, ja, ich stimme mit dir überein. Zu viel Psychologie bei einigen (wenn auch unbewusst), zu wenig Esoterik (wenn man wirklich vor hat esoterisch zu arbeiten). 

Ich muss im Übrigen Dux auch recht geben, dass man vielleicht psychologisch tendiert in der Esoterik "nur" das Licht zu suchen, anstatt beide Seiten zu sehen und sich zu hinterfragen warum jemand auf einer oder anderen Seite arbeitet und ihn/ sie zu lassen (solange die Person die sich fragende Person nicht beeinflusst). @Morgaine hat mir da zum Glück immer wieder mal einen Denkanstoß verpasst. Denn Licht gehört zu Schatten, wie Liebe zum Hass. Aber sry, ich schweife ab  lol!


LG Smile

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch



"There is a loneliness that can be rocked" ~ Toni Morrison


  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Psychologie und Esoterik

Beitrag von Ghost123 am Do Apr 06, 2017 4:09 pm

Ja so ist es. Smile
avatar
Ghost123
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Psychologie und Esoterik

Beitrag von Morgaine am Do Apr 06, 2017 10:00 pm

Ja, dazu bin ich da, zum Denkanstoß geben   Wink   Very Happy

_________________
Nihil fit sine causa
avatar
Morgaine
Modina
Modina


Nach oben Nach unten

Re: Psychologie und Esoterik

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten