Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen
» Lichtgruss aus dem hohen Norden
Heute um 12:51 pm von Archangel Metatron

» Segen der Krafttiere
Gestern um 8:07 pm von Tigerin

» Geschwister im Horoskop (Merkur, 3.Haus, 6.Haus)
Gestern um 12:51 pm von Tigerin

» Transit-Neptun in Spannung zur Radix-Venus
Gestern um 12:22 pm von Tigerin

» Der Sommer ist da!
Do Jun 21, 2018 6:20 pm von Dux Bellorum

» Meine Vorstellung
Do Jun 21, 2018 4:32 pm von Tautropfen

» Verbreitete Irrtümer bzgl. der Astrologie
Di Jun 19, 2018 11:03 am von Tigerin

» UMFRAGE Bachelorarbeit
Sa Jun 16, 2018 8:13 pm von Tautropfen

» Buddha für die Handtasche
Mo Jun 11, 2018 9:08 pm von Tautropfen

» Unterschied zw. dem 2.Haus und dem 6.Haus (Saturn!)
So Mai 27, 2018 9:22 pm von Tigerin

Esobox
EsoFBTimeLine
Partner
Like/Tweet/+1

Das Traumtor

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Nach unten

Das Traumtor

Beitrag von Leoengel am Di Nov 29, 2016 10:01 pm

Ich bin schon seit längerem auf der Suche nach dem Traumtor, wobei ich euch jetzt nicht genau sagen kann was das ist, der Begriff war einfach irgendwann in meinem Bewusstsein. Heute früh war ich schon um 5 Uhr wach und habe danach noch einmal geschlafen und geträumt. In diesem Traum hat mich ein Kind die Treppe herunter gestoßen und im selben Augenblick wäre ich vor Angst beinahe aufgewacht aber da wurde mir bewusst dass ich träume und ich schwebte weiter in der Luft. Es gelang mir dann - wie, weiß ich auch nicht - mich zu zwingen weiterzuschlafen obwohl ich mich im Traum bereits in der Realität Schnarchen hörte. Während der zwei bis drei Minuten die ich so noch weiter schlief flog ich rückwärts durch ein blau angestrichenes Fabriktor und landete in einer Art Bar. Der Barkeeper sagte mir dass ich weiter in einen anderen Raum muss aber bevor ich dort ankam lenkte mich eine andere Person ab, dann wachte ich auf. Kennt jemand von euch vielleicht Techniken wie ich den Zustand des luziden Traumes länger aufrecht erhalten kann damit ich mein Ziel erreiche (was auch immer das sein mag?)

_________________
SzKrebs
Krebs Ich tue auch mal mein SZ - Smilie in meine Signatur.

Leoengel
Sternschnuppe


Nach oben Nach unten

Re: Das Traumtor

Beitrag von Tiffi am Mi Nov 30, 2016 5:09 pm

Lieber Leoengel,

unser Bewusstsein sucht sich immer den einfachsten Weg um uns was verständlich zu machen. Schließlich sollen wir ja auch damit arbeiten können.
Wenn du also den Begriff "Traumtor" im Kopf hast, kann das alles bedeuten was so um dich rum ist.

Anscheinend kämpfst du an mehreren Fronten, daß du alles hintereinander aufreihst oder miteinander vermischst. Wenn du mehr Ruhe da rein bekommst, sind die Angelegenheiten auch strukturierter.

Zum Inhalt kann ich dir da leider nichts ausführlicheres berichten.

LG Wink
avatar
Tiffi
Forumsfee oder Forumsfeerich


Nach oben Nach unten

Re: Das Traumtor

Beitrag von Tautropfen am So Dez 04, 2016 9:30 pm

Also ich möchte da der lieben @Tiffi zustimmen. Das Unterbewusstsein besitzt ziemlich viele Ideen wenn es darum geht dem Hirn was zu erklären Very Happy 

Allerdings muss ich dir auch berichten, dass mir mal dasselbe passiert ist. Der Begriff war bei mir "Goldenes Seelenband" und ich ich musste am Anfang fast lachen, später nicht mehr. Er war übrigens sehr positiv und hat mir geholfen!

Das Tor kann vielleicht wie eine Art Schlüssel fungieren über den du ins Unterbewusstsein kommst ODER es ist ein spiritueller Begriff der dir helfen soll. Vielleicht hat es was mit Reinkarnation zu tun?

Alles Liebe! Smile

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch



"There is a loneliness that can be rocked" ~ Toni Morrison


  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Das Traumtor

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten