Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Die neuesten Themen
Esobox
EsoFBTimeLine
Partner
Like/Tweet/+1

Trump vs. Clinton

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Trump vs. Clinton

Beitrag von Leoengel am Di Nov 01, 2016 4:42 pm

Nachdem das Rennen um die Präsidentschaft schon gelaufen schien kommt jetzt noch einmal der FBI - Chef mit Clintons E - Mails um die Ecke. Ich weiß ja nicht wie ihr das seht, Clinton mag keine Heilige sein - mir persönlich wäre Sanders am liebsten gewesen - aber wenn Trump Präsident wird dann will ich nicht mehr auf diesem Planeten Leben. Leider dürfen nur Amerikaner den US - Präsident wählen.

Leoengel
Sternschnuppe


Nach oben Nach unten

Re: Trump vs. Clinton

Beitrag von Tautropfen am Di Nov 01, 2016 8:30 pm

Also dem ist nichts mehr hinzu zufügen!  :schimpfen:

Clinton mag sehr schwierig vom Charakter sein, aber ich denke, dass sie das Milieu kennt in dem sie sich bewegt, anders und besser als alle anderen Politiker*innen und dass sie wirklich das kleinere Übel als Trump ist. 

Der Vergleich Trum - Clinton = Cholera - Pest, hinkt, weil Trump doch sehr furchtbar ist. 
Ich hoffe sehr, dass Clinton gewinnt, auch wenn in gewissen Dingen Trump bei seiner Dummheit besser wäre. 

Sanders wäre natürlich der Beste gewesen!

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch 

  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Trump vs. Clinton

Beitrag von Leoengel am Fr Nov 04, 2016 2:03 pm

Inzwischen sorgen sich die Leute in den USA schon vor Aufständen sollte Trump die Wahl verlieren...

_________________
SzKrebs
Krebs Ich tue auch mal mein SZ - Smilie in meine Signatur.

Leoengel
Sternschnuppe


Nach oben Nach unten

Re: Trump vs. Clinton

Beitrag von Tautropfen am Fr Nov 04, 2016 6:44 pm

@Leoengel schrieb:Inzwischen sorgen sich die Leute in den USA schon vor Aufständen sollte Trump die Wahl verlieren...

Ja, das habe ich auch gehört und auch, dass der Suchbegriff "nach Kanada auswandern" ziemlich oft nun auf Google dort eingegeben wird. Ist fast traurig obwohl ich schmunzeln muss...  😢

Ich denke dass die nächsten 10 Jahre wieder ein bisschen härter für alle werden, hoffe, dass die Vernunft wieder siegt..

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch 

  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Trump vs. Clinton

Beitrag von Ghost123 am So Nov 06, 2016 2:44 pm

Ich weiß nicht. Im TV hat eine Amerikanerin in Deutschland gesagt, dass Hilary Clinton total neoliberal ist und die Leute total im Stich lässt.
avatar
Ghost123
Modina
Modina


Nach oben Nach unten

Re: Trump vs. Clinton

Beitrag von Tautropfen am So Nov 06, 2016 3:03 pm

@Ghost123 schrieb:Ich weiß nicht. Im TV hat eine Amerikanerin in Deutschland gesagt, dass Hilary Clinton total neoliberal ist und die Leute total im Stich lässt.

Ja, das kann ich mir denken! 
Aber ich glaube, dass sie trotzdem über etwas mehr Hausverstand verfügt, als Donald Trump. Ich glaube im Übrigen nicht, dass sie mit ihrem Mann aus Liebe zusammen geblieben ist (nach der Affaire) sondern eher weil sie einen Nutzen daraus ziehen konnte und kann.

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch 

  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Trump vs. Clinton

Beitrag von Ghost123 am So Nov 06, 2016 3:49 pm

Sie ist auch für einiges Blutvergießen verantwortlich. Ich habe mit der amerikanischen Politik wenig am Hut. Aber Clinton finde ich jetzt nicht besser.
avatar
Ghost123
Modina
Modina


Nach oben Nach unten

Re: Trump vs. Clinton

Beitrag von Tautropfen am So Nov 06, 2016 4:11 pm

Ja, das stimmt, am Ende sind sie alle die gleichen. 
Und je mächtiger und einflussreicher desto schmutziger machen sie sich.

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch 

  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Trump vs. Clinton

Beitrag von Morgaine am So Nov 06, 2016 9:20 pm

Oh ja, die liebe Clinton ist anscheinend für einiges zuständig was gar nicht ok ist. Trump ist ein typisches Beispiel für ein antiautoritär erzogenes Kind   ^^   Habe da vor kurzem ein Video gesehen welches dazu psychologische Fakten liefert. Er ist ein egozentrisches Arxxxloch was meint, dass jeder ihn mag, super findet und ihm folgen muss. Und sie ist eine manipulative Schlange (sorry an alle Schlangen) die nur korrumpiert ist. Demzufolge geht es den Amerikanern jetzt leider genauso schlecht wie uns in Österreich.   ^^

_________________
Nihil fit sine causa
avatar
Morgaine
Modina
Modina


Nach oben Nach unten

Re: Trump vs. Clinton

Beitrag von Tautropfen am So Nov 06, 2016 10:11 pm

Ja, ich denke dass #Clinton schon seeeeeehr viel hinter den Kulissen gemacht hat, das ziemlich kaltherzig sein muss. Und #Trump ist leider ein sehr schlechter Witz, hoffe ich immer noch  :bowdown:

Ich seh bei Trump schwarzes Loch schwarz und bei Clinton schwarz, aber ich denke immer noch, dass sie etwas mehr Verstand als er hat. Nur ob das so gut ist, weiß man heutzutage gar nicht mehr. #Sanders wär halt immer noch mein Favorit. 

@Morgaine schrieb:emzufolge geht es den Amerikanern jetzt leider genauso schlecht wie uns in Österreich.   ^^

Ne, da hat Österreich schon schlimmeres erlebt als die beiden. Ich denke einfach, dass es halt derselbe Zirkus geworden ist wie in Amerika, weil die ganze Stimmung generell populistischer geworden ist. Und ich hoffe, dass es dort keine 3. Wahl geben wird, ob #VdB oder #Hofer weil da werd ich noch verrückt. 

Aber bei Trump muss es im Sozialverhalten irgendwie fehlen. Nur leider ist sein Horoskop offenbar seeeehr gut für den Wahlausgang.

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch 

  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Trump vs. Clinton

Beitrag von Tautropfen am Mi Nov 09, 2016 12:23 pm

So...

nun ist es offiziell Trump hat die Wahl gewonnen, Clinton verloren. 

Vor einiger Zeit dachte ich noch: "wer ist das kleinere Übel?" Und ich war zwar irgendwo immer überzeugt davon, dass es Clinton ist, aber ich muss ehrlich zugeben, dass ich direkt entsetzt bin dass so ein Unmensch wie Trump Präsident geworden ist.  :schimpfen: :Kopf durch die Wand :fresse dich!:

Ich frage mich wie es nun ernsthaft mit der Weltpolitik weitergehen wird...
Wenn der mal seine 5 Minuten bekommt, dann hilfe Gott...

Wie habt ihr das aufgenommen? Seid ihr froh oder nicht? Und wenn ja oder nein warum?

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch 

  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Trump vs. Clinton

Beitrag von Leoengel am Mi Nov 09, 2016 1:36 pm

Gott helfe uns. Das ist alles was ich im Moment denken kann.

_________________
SzKrebs
Krebs Ich tue auch mal mein SZ - Smilie in meine Signatur.

Leoengel
Sternschnuppe


Nach oben Nach unten

Re: Trump vs. Clinton

Beitrag von Tautropfen am Mi Nov 09, 2016 1:50 pm

ja besser kann man es nicht sagen.....

mir fällt noch was ein: 

#9/11 we will never forget
#11/9 we will always regret

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch 

  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Trump vs. Clinton

Beitrag von Leoengel am Mi Nov 09, 2016 1:54 pm

Aber es war vorauszusehen, die Amis haben schon Nixon, Reagan und Bush sen. und jun. gewählt...

_________________
SzKrebs
Krebs Ich tue auch mal mein SZ - Smilie in meine Signatur.

Leoengel
Sternschnuppe


Nach oben Nach unten

Re: Trump vs. Clinton

Beitrag von Tautropfen am Mi Nov 09, 2016 4:18 pm

Ja aber Trump ist so..... :schimpfen: der ist ja absolut unwählbar, ich meine der zeigt öffentlich sogar wie schei*e er sich benimmt...

So was hatten die Amerikaner doch noch nie. Ich bin immer noch entsetzt..
Die Amerikaner haben offenbar bei Umfragen aus Angst gelogen als sie behaupteten Clinton oder gar nicht zu wählen.

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch 

  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Trump vs. Clinton

Beitrag von Leoengel am Mi Nov 09, 2016 5:40 pm

Das Phänomen gibt es immer wieder dass Wähler von Rassisten bei Umfragen lügen. Auch bei uns hat die NPD so schon höhere Wahlergebnisse eingefahren als gedacht.

_________________
SzKrebs
Krebs Ich tue auch mal mein SZ - Smilie in meine Signatur.

Leoengel
Sternschnuppe


Nach oben Nach unten

Re: Trump vs. Clinton

Beitrag von Leoengel am Mi Nov 09, 2016 5:53 pm

Die AfD jubelt jetzt genau so wie andere Rechtspopulisten europaweit. Klar, sie haben auch nicht mehr zu bieten als Trump. Ich hoffe nur dass das nicht zukunftsweisend bei uns ist, die AfD drittstärkste Partei noch vor den Grünen bundesweit ist schon schlimm genug.

_________________
SzKrebs
Krebs Ich tue auch mal mein SZ - Smilie in meine Signatur.

Leoengel
Sternschnuppe


Nach oben Nach unten

Re: Trump vs. Clinton

Beitrag von Tautropfen am Mi Nov 09, 2016 6:54 pm

@Leoengel schrieb:Die AfD jubelt jetzt genau so wie andere Rechtspopulisten europaweit. Klar, sie haben auch nicht mehr zu bieten als Trump. Ich hoffe nur dass das nicht zukunftsweisend bei uns ist, die AfD drittstärkste Partei noch vor den Grünen bundesweit ist schon schlimm genug.

Ich vermute inzwischen stark, dass leider Populismus und Sachlichkeit genau so abwechseln wie Inlation/ Deflation. Weißt du alles so wellenförmig. Beides geht Hand in Hand. 

Ich hoffe sehr, dass wir diesen starken, negativen Populismus irgendwie mit Hausverstand in den nächsten zwei Jahren Einhalt gebieten können.

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch 

  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Trump vs. Clinton

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten