Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Die neuesten Themen
» Die Church of Satan
Gestern um 5:44 pm von Ghost123

»  Was Transite betrifft...
Gestern um 2:49 pm von Susanne

» Englische Beiträge
Gestern um 1:46 pm von Tigerin

» Mond-Uranus (emotionale Distanz)
Gestern um 12:22 pm von Tigerin

» Haben (bestimmte) Objekte eine Seele?
Di Okt 17, 2017 11:12 pm von Dux Bellorum

» Sonne-Uranus (der Rebell/die Rebellin)
Di Okt 17, 2017 4:02 pm von Tigerin

» Harte Venus-Mars Aspekte
Di Okt 17, 2017 11:27 am von Tigerin

» Der Mandela - Effekt
Mo Okt 16, 2017 10:32 am von Choron

» Jüdische Beschreibung von Gott - Kabalah
Mo Okt 16, 2017 8:08 am von Choron

» Grüße aus Stuttgart
So Okt 15, 2017 2:41 pm von muffin1992

Esobox
EsoFBTimeLine
Partner
Like/Tweet/+1

Dämonen- was hält ihr davon

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Dämonen- was hält ihr davon

Beitrag von Ghost123 am Mo Okt 17, 2016 8:45 pm

Ich glaube aber dennoch dass viele Dämone nichts mit Luzifer zu tun hat.
avatar
Ghost123
Modina
Modina


Nach oben Nach unten

Re: Dämonen- was hält ihr davon

Beitrag von Tautropfen am Mo Okt 17, 2016 8:48 pm

Ich mach den Diskussionsthread auf Very Happy

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch 

  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Dämonen- was hält ihr davon

Beitrag von Tautropfen am Mo Okt 17, 2016 8:53 pm

Also ich habe gerade meinen ersten Beitrag geteilt und hier her verschoben (YEAA super Admin Very Happy ) weil das Thema einfach zu interessant ist, um es nur beim Lexikon zu halten. 


Ich habe nie darüber nachgedacht, dass #Dämonen nicht immer von Luzifer stammen bzw. zu ihm gehören, @ghost123 denkst du, dass sie vielleicht gemachte Energie sein könnten? Bzw. von Menschen materialisiert?


Was übrigens auffällig ist, ist dass die Religiösen Geschichten die z.B. mit dem Dämon Lilith einher gehen, doch sehr, sehr, sehr sexistisch sind. Ich meine sie wurde aus dem Paradis geworfen, da sie beim Sex oben liegen wollte und sich nicht unterwerfen wollte  :shock: :lol: Das ist dann schon ein bisschen heavy Rolling Eyes

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch 

  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Dämonen- was hält ihr davon

Beitrag von Ghost123 am Di Okt 18, 2016 7:30 pm

Ich denke schon, dass die Dämone einzelne transzendente Wesen sind. Aber ich glaube nicht, dass es wie Luzifer ist (Der gefallene Engel) Sondern dass sie schon immer so sind wie sie waren.
avatar
Ghost123
Modina
Modina


Nach oben Nach unten

Re: Dämonen- was hält ihr davon

Beitrag von Tautropfen am Di Okt 18, 2016 7:54 pm

Ghost 123 schrieb:Ich denke schon, dass die Dämone einzelne transzendente Wesen sind. Aber ich glaube nicht, dass es wie Luzifer ist (Der gefallene Engel) Sondern dass sie schon immer so sind wie sie waren.

Dann gäbe es also zwei Sorten von Dämonen oder?
Also einmal die "eigenständigen" und einmal die, die zu Luzifer gehören und mal Engel waren. 

Oder meinst du das so @Ghost 123 Smile

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch 

  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Dämonen- was hält ihr davon

Beitrag von CHOKU REI am Do Apr 06, 2017 3:00 pm

Dieser Unterhaltung möchte ich mich anschließen, auch wenn der letzte Beitrag etwas älter ist.

Möchte vorab erwähnen, das bei mir zu viel unbewusst abläuft. Bin mir nicht sicher, ob es Fantasie oder Realität ist.

Hatte vor ein etwa 2,5 Jahren die fixe Idee, das es 3 Sorten Menschen gibt: die Kinder, die Dämonen & letzere, die die Dämonen bekämpfen & die Kinder schützen. Ich dachte das die "Beschützer" selbst halbe Dämonen sein müssen, um die Kraft zum Kampf zu haben. (Wahrscheinlich guter Stoff für eine Fantasy-Buchreihe Very Happy)

Vor kurzem hatte ich einen Tagtraum/Fantasie (kA was genau), in der stand jemand auf meinem Hof. Es war ein Mann, etwas größer als ich selbst (1,64m), ja & ich war arg beunruhigt, nicht ängstlich, aber wirklich vorsichtig. Wir stehen also auf meinen Hof, 7-8m voreinander entfernt. Er sah etwas "elfisch" aus. Streng, stark (nicht muskulös, eher Charakterstark), zeitloses Gesicht, brünett, Haare etwa schulterlang, der obere Haarteil nach hinten gebunden, hatte das Gefühl, da steht ein Krieger, auch wenn der Körperbau eher durchschnittlich war. Was mich etwas aus der Fassung gebracht hat, waren die Augen. Sie waren groß & komplett schwarz. Keine Pupille, kein Augapfel, einfach nur schwarz. 
Für mich sind das Dämonenaugen, hab ich dem Herrn auch gesagt. Er sagte (also nicht mit Worten, schwer zu erklären) das er gerne diese Gestalt annimmt, & nicht mit seiner wahren Gestalt zu tun hat, diese würde mich nur erschrecken. Wolle wissen, wer er ist & was er hier möchte. Er sagte, er sei Michael, der Erzengel & er ist zu meinem Schutz bei mir. Puhh... wisst ihr was ich meine?? Suspect  Er wollte, das ich mitkomme, zu jemanden, der so ist wie ich, der mich lehren soll, bin mir nicht mehr so sicher, es verschwimmt etwas an der Stelle. Als wir dort waren, hatte diese Person auch einen Engel zum Schutz, aber ich wurde von diesem angegriffen, er bzw es sah aus wie eine große fliegende Ölpfütze oder Ölblase, aber nicht flach, mit kleinen Stacheln. Laut Michael, war das  einer der nicht guten Engel, sondern dämonischen Ursprungs. Auf jeden Fall bin ich grade so heil davon gekommen, & an viel mehr erinnere ich mich nicht.

Das hat mir zu denken gegeben, über Himmel, Hölle, Glauben, Engel, & auch über Dämonen. Ich gehe davon aus, das es beides gibt. In vielen Arten, in Mischverhältnissen usw.
avatar
CHOKU REI
Neues Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Dämonen- was hält ihr davon

Beitrag von Tautropfen am Do Apr 06, 2017 3:47 pm

Hallo liebe Choku Rei, 

also das gibt mir zu den Denken, dass du ein Wesen mit ganz schwarzen Augen siehst. Denn wie "Seelenfresser" in deinem anderen Beitrag, gibt es auch Wesen mit komplett schwarzen Augen. Eine "Sorte" davon sind die BEK Kids. Also "Black Eye Kids/ Kider". 

Ich habe bei Phänomene, Mythen und Legenden (in diesem Forum) mehrere Mythen usw. aufgelistet und auch von den BEK Kids was geschrieben (BEK) weil sie sehr interessant sind. 

Was wichtig ist, dass du dich selbst schützt und sehr stark und selbstbewusst sagst, wenn du ein Wesen nicht dahaben willst- auch wenn es "nur" ein Tagtraum ist. 

Ich glaube, dass wenn das stimmt, dass dieses Wesen nicht Erzengel Michael sondern sonst was war, denn ein Erzengel hat nicht solche Augen, von dem was ich bisher gelernt habe (Selfstudy Very Happy ). 

Am Besten du setzt dich wirklich mit Dämonologie und Mythen auseinander, denn diese Bereiche wollen dir was sagen Smile

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch 

  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Dämonen- was hält ihr davon

Beitrag von CHOKU REI am Do Apr 06, 2017 5:23 pm

Liebe Tautropfen, 
deine Sorge ist wirklich herzig, & dein Rat wirklich gut. Ich fühle mich wohl. 

Habe den Nachmittag damit verbracht, mich einzulesen, Recherche zum Thema. Es ist viel, werde ich noch mehr Zeit zu brauchen. Die BEK Kids sind mir bekannt. Ist aber amerikanischen Ursprungs, so wie ich das gelesen habe. & bis auf die schwarzen Augen, gibt es keine Ähnlichkeit. 
Das Krieger Gefühl war wirklich stark, & es lag keinerlei negatives in dem Kontakt, distanziert & etwas kühl ja, & geschützt wurde ich auch. Evtl ist meine dämonisch/engelhafte Traumbegegnung nichts weiter, als die Bekanntschaft mit einem Schutzgeist, dem mein Ich eine etwas schräge Verpackung verpasst hat?

Ich bleibe vorsichtig am Ball, mache mich weiter schlau & lerne.
avatar
CHOKU REI
Neues Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Dämonen- was hält ihr davon

Beitrag von Tautropfen am Do Apr 06, 2017 9:39 pm

Hm, oder du bist so ähnlich wie eine Userin in diesem Forum: eine Art Gestaltenwandlerin die mit beiden Seiten irgendwie gleichermaßen zurecht kommt. So neutral, weißt du Smile Ich merke immer wieder dunklere Seelen bei mir, die echt Blödsinn verzapft haben in diesem Leben ( Nicht, alles sind so langweilig heilig wie ich Razz ) und die dann zu mir kommen. Weil mir macht das irgendwie nicht so angst. Auch wenn ich daran denke, und mir vorstelle wie gruslig das ist und ich angst bekomme- wenn ich sie dann erfühle, dann ist keine Angst da, sondern höchstens eine Genervtheit, weil sie mich bei Netflix stören Wink

Vielleicht bist du so ähnlich von der Seele her Smile 

Ja, bleib am Ball und les dich weiter ein, ich hab so das Gefühl, dass das was du lernen sollst sowieso sich so seinen Weg zu dir bahnt und du spüren wirst, wenn es DAS richtige ist Smile

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch 

  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Dämonen- was hält ihr davon

Beitrag von Morgaine am Do Apr 06, 2017 10:13 pm

Also meiner Meinung nach stammen Dämonen nicht immer von Luzifer, sondern es gibt eine Dämonenebene. Genauso wie es eine Astralebene gibt. Aber auch bei den Dämonen gibt es verschiedene "Arten" - die die eher nur nervig sind, welche die schon echt arge Sachen machen können und wollen und dann die echt starken. Die trifft man eher selten. Jedoch ist ihnen so gut wie immer gemeinsam dass sie einfach nciht die Emotionen haben wie Menschen. Sie sind deshalb oftmals "böse". Aaaaaber, als jemand der sich nachts in den Dämonenebenen rumtreibt (eher unterbewusst), weiß ich auch, dass es da einige gibt, die weg wollen bzw weitergehen. Und dazu braucht es Menschen/Wesen die in beiden Welten wandeln können um ihnen zu helfen. Demnach empfinde ich für meinen Teil Dämonen jetzt nicht als schlimm per se. Viele von ihnen waren auch nur mal Menschen die dazu wurden.

Könnt noch einiges mehr dazu schreiben, bin aber schon a bissl müde   ^^

_________________
Nihil fit sine causa
avatar
Morgaine
Modina
Modina


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten