Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Die neuesten Themen
Esobox
EsoFBTimeLine
Partner
Like/Tweet/+1

Gehören Engel zu Gott oder nicht? Wie die Kirche die Sicht der Spirituellen interpretiert

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Gehören Engel zu Gott oder nicht? Wie die Kirche die Sicht der Spirituellen interpretiert

Beitrag von Tautropfen am Mo Sep 26, 2016 7:09 pm

Gestern habe ich in einem kleinen Heftchen einen Artikel gelesen, der sich auf Engel in der Esoterik bezog. Das Heftchen heißt "St. Antonius Blatt" und ist so ein winziges Kirchenblatt, das meine Oma immer bestellte. Meine Mutti brachte es nicht übers Herz es abzubestellen, als Oma verstarb und so bekommen wir es immer noch. 

In diesem Heftchen ging es um das Thema Engel in der Esoterik und es wurde ein Interview mit irgendeinem Kirchen Experten gemacht. 

Der sieht es so, dass die Esoteriker Engel als sich von Gott losgesagte Wesen sehen, die dabei helfen die eigenen Wünsche zu verwirklichen und die man mit Engelsprays usw. fast schon gefügig machen könne. 

Also ich muss sagen, dass ich das absolut nicht so sehe. 
In meinen Augen sind Engel ein Teil des Großen Ganzen, des Lichtes oder wie man es auch immer nennen will, aber sicher keine Wesen die man für sich einfach nur "benutzen" kann. 

Ich sehe das eher altmodisch. Wenn sie helfen, dann durch bitten. 

Wie seht ihr das?
PDF, der Text hat mich schon etwas stutzig gemacht, da ich ihn für sehr dahin geworfen und pauschalisierend empfand.


O:)


Zuletzt von Tautropfen am Do Nov 03, 2016 4:13 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch 

  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Gehören Engel zu Gott oder nicht? Wie die Kirche die Sicht der Spirituellen interpretiert

Beitrag von Leoengel am Do Nov 03, 2016 10:41 am

Streng nach Bibel darf man eigentlich weder Heilige noch Engel anbeten oder um Hilfe bitten sondern nur Gott/Jesus und der schickt dann einen Engel zum helfen. Man darf auch dem Engel nicht danken für die Hilfe sondern nur Gott.  Also ist dieser Kirchen Experte ein Heuchler weil sich die Kirche auch nicht daran hält.  Allerdings ist das nur in der Bibel so, wie es z. B. in der Kaballah aussieht weiß ich nicht auswendig.

_________________
SzKrebs
Krebs Ich tue auch mal mein SZ - Smilie in meine Signatur.

Leoengel
Sternschnuppe


Nach oben Nach unten

Re: Gehören Engel zu Gott oder nicht? Wie die Kirche die Sicht der Spirituellen interpretiert

Beitrag von Tautropfen am Do Nov 03, 2016 4:31 pm

@Leoengel

ja das habe ich auch schon gehört, habe nun im ersten Beitrag das PDF mit dem Artikel rein. Hier ist das PDF wieder. 

Ich denke mir, dass sie zwar schon zu Gott gehören aber dass sie vielleicht auch manchmal autonom agieren können und dass es sich der Bildung wegen gehört, auch ihnen zu danken. Klingt doof und kitschig und kindisch aber ich denke, wenn ich das Gefühl habe, dass mir Engel helfen, dann sage ich auch danke Smile

Ich sehe aber sowieso nicht alles wie die Kirche! Du?  :cheer:

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch 

  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Gehören Engel zu Gott oder nicht? Wie die Kirche die Sicht der Spirituellen interpretiert

Beitrag von Leoengel am Do Nov 03, 2016 4:45 pm

Nö, sonst hätte ich auch nicht zu meiner Mutter beten dürfen Smile .

_________________
SzKrebs
Krebs Ich tue auch mal mein SZ - Smilie in meine Signatur.

Leoengel
Sternschnuppe


Nach oben Nach unten

Re: Gehören Engel zu Gott oder nicht? Wie die Kirche die Sicht der Spirituellen interpretiert

Beitrag von Tautropfen am Do Nov 03, 2016 4:50 pm

@Leoengel schrieb:Nö, sonst hätte ich auch nicht zu meiner Mutter beten dürfen Smile .

Ach ja genau! Das stimmt! 

Es ist auch so, dass ich denke, dass es hier einfach wieder viel um Macht geht und man die Menschen aufs Minimum der Handlungsfähigkeit reduzieren wollte und will. 
Daher denke ich, dass das Danke für alle spirituellen Wesen gut ist, egal welche Form, wenn sie uns helfen ist das Danke ja das Minimum.  
überlegen

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch 

  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Gehören Engel zu Gott oder nicht? Wie die Kirche die Sicht der Spirituellen interpretiert

Beitrag von Leoengel am Do Nov 03, 2016 4:54 pm

Allerdings stehe ich der Geldmacherei in der Esoterik auch kritisch gegenüber, vor allem wenn statt dem Besuch eines Schulmediziners bei schweren Erkrankungen ein Geistheiler empfohlen wird. Auch dass das Gesetz des Karma und der Anziehung so ausgelegt wird dass man an allem selbst Schuld ist kann ich so nicht unterstützen. Ein Afrikaner kann so positiv denken wie er will und wird auf dem Weg nach Europa auf dem Meer vielleicht trotzdem umkommen. Aber das ist ein anderes Thema.

Leoengel
Sternschnuppe


Nach oben Nach unten

Re: Gehören Engel zu Gott oder nicht? Wie die Kirche die Sicht der Spirituellen interpretiert

Beitrag von Tautropfen am Do Nov 03, 2016 5:01 pm

@Leoengel schrieb:Allerdings stehe ich der Geldmacherei in der Esoterik auch kritisch gegenüber, vor allem wenn statt dem Besuch eines Schulmediziners bei schweren Erkrankungen ein Geistheiler empfohlen wird. 

Ja da hast du wirklich recht, denn wenn es z.B. um Themen wie Gesundheit geht, ist der Arzt/ Ärztin dennoch am Beste geeignet. Auf solche Dinge z.B. schaue ich gar nicht. Geistheiler usw. kann man da vielleicht so mal nehmen aber zuerst Arzt und dabei bleiben. 

aber ja, das ist OOT  😉 :zwinker

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch 

  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Gehören Engel zu Gott oder nicht? Wie die Kirche die Sicht der Spirituellen interpretiert

Beitrag von Morgaine am Do Nov 03, 2016 8:25 pm

Also das was der meinte ist schon möglich, jedoch nicht mit den höheren Stufen der Engel. Da gibts es nämlich eine Art "Hierarchie". hab das mal in einem Buch gelesen, da gibt es die Seraphine und und, kann mich nimmer genau erinnern, nur dass es nicht mal wenig unterschiedlcihe sind. Und in den unteren STufen zählen sie zwar immer noch zu den Engeln, jedoch können sie magisch dazu gebracht werden, jemandem zu dienen. Dies ist jedoch wie gesagt eine magische Handlung und da sollte man sich immer sehr gut überlegen was man macht und was nicht bzw was welche Konsequenzen nach sich zieht.

Du hast also Recht, Sadi, es gibt unter den Engeln welche die dem entsprechen was du denkst und die sich sicher auch freuen wenn man ihnen dankt   Smile

_________________
Nihil fit sine causa
avatar
Morgaine
Modina
Modina


Nach oben Nach unten

Re: Gehören Engel zu Gott oder nicht? Wie die Kirche die Sicht der Spirituellen interpretiert

Beitrag von Leoengel am Do Nov 03, 2016 9:36 pm

Also ich denke dass Engel schon in erster Linie Gottes Diener sind und uns eher auf unserem Lebensweg führen sollen, natürlich auch unterstützen. Aber man kann sie nur bis zu einem gewissen Grad gefügig machen. Man kann sie z. B. bitten einen zum vorbestimmten Partner zu führen aber sie können niemanden dazu bringen einen zu lieben der nicht für ihn bestimmt ist. Bzw. es gibt schon Engel die so etwas tun aber das sind dann keine Engel Gottes mehr sondern eher gefallene Engel.

_________________
SzKrebs
Krebs Ich tue auch mal mein SZ - Smilie in meine Signatur.

Leoengel
Sternschnuppe


Nach oben Nach unten

Re: Gehören Engel zu Gott oder nicht? Wie die Kirche die Sicht der Spirituellen interpretiert

Beitrag von Tautropfen am Do Nov 03, 2016 10:01 pm

@Morgaine schrieb:Und in den unteren STufen zählen sie zwar immer noch zu den Engeln, jedoch können sie magisch dazu gebracht werden, jemandem zu dienen. Dies ist jedoch wie gesagt eine magische Handlung und da sollte man sich immer sehr gut überlegen was man macht und was nicht bzw was welche Konsequenzen nach sich zieht.

Du hast also Recht, Sadi, es gibt unter den Engeln welche die dem entsprechen was du denkst und die sich sicher auch freuen wenn man ihnen dankt   

Genau, das mit der Hierarchie habe ich auch irgendwo gelesen und jetzt mal eine Grafik gesucht, die mich "halbwegs" überzeugt hat



Ich denke eben, dass es zwei Arten gibt "Hilfe" von Engeln zu erhalten. 
1. durch Bitten
2. durch Magie

Und ich denke durch Bitten ist das alles sehr viel "lichtvoller" und "reiner". 

@Leoengel schrieb:aber man kann sie nur bis zu einem gewissen Grad gefügig machen. Man kann sie z. B. bitten 

Ich weiß nur nicht ob "gefügig machen" mit "bitten" gleich zu setzen ist oder ob das die zwei Paar Schuhe sind von denen ich geschrieben habe. Magie und Bitte.  überlegen

@Leoengel schrieb:Bzw. es gibt schon Engel die so etwas tun aber das sind dann keine Engel Gottes mehr sondern eher gefallene Engel.

Also meinst du Dämonen oder immer noch Engel nur halt hm... die die es sich verbaut haben? Das ist ein ziemlich interessanter Ansatz. Smile

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch 

  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Gehören Engel zu Gott oder nicht? Wie die Kirche die Sicht der Spirituellen interpretiert

Beitrag von Morgaine am Sa Nov 05, 2016 4:32 pm

Das ist so eine Sache mit den gefallenen Engeln. Ich persönlich glaube NICHT, dass diese böse sind und zu den Dämonen gehören. Was sein kann, ist, dass sich einige der gefallenen zu Dämonen entwickelt haben durch die Trauer und Wut usw. 

Jedoch kenne ich persönlich schon 3 Menschen die gefallene Engel sind und diese sind sehr nette und mitfühlende Menschen (haben jedoch mit Hochmut zu kämpfen wie die meisten Engel)

_________________
Nihil fit sine causa
avatar
Morgaine
Modina
Modina


Nach oben Nach unten

Re: Gehören Engel zu Gott oder nicht? Wie die Kirche die Sicht der Spirituellen interpretiert

Beitrag von Tautropfen am Sa Nov 05, 2016 5:19 pm

Ja das sehe ich genauso wie Morgaine. 

Gefallene Engel sind eigentlich Engel, die ja ihre Bedürfnisse und Wünsche zu sagen sich getrauten. 

Engel an sich sind ja leider sowas wie "Gottessklaven" und daher ist auch nix mit eigenem Willen. 
Ich denke einfach, dass es sehr schwer ist einen gefallenen Engel zu interpretieren und ich denke, dass so viel Energie wie die Engel haben, sie doch recht schnell sie ins Negative umwandeln können.

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch 

  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Gehören Engel zu Gott oder nicht? Wie die Kirche die Sicht der Spirituellen interpretiert

Beitrag von Mara am Fr Feb 17, 2017 11:26 pm

Ich hab mich schon sehr früh mit versch. Religionen und Buddismus/Hindu
beschäftigt.Ich hab Engel gesehen,die stehen tatsächlich am Kopfende von

Patientenbetten.

Ich persönlich denke die Dreifaltigkeit ist gemeint und entspricht letztendlich

Körper-Geist-und Seele.Ich glaube schon,das es eine höhere Macht,Intelligenz gibt oder wie man immer es bezeichnen möchte.



LG

Mara
Sternschnuppe


Nach oben Nach unten

Re: Gehören Engel zu Gott oder nicht? Wie die Kirche die Sicht der Spirituellen interpretiert

Beitrag von Dux Bellorum am Sa Feb 18, 2017 1:23 am

@Tautropfen schrieb:Ja das sehe ich genauso wie Morgaine. 

Gefallene Engel sind eigentlich Engel, die ja ihre Bedürfnisse und Wünsche zu sagen sich getrauten. 

Engel an sich sind ja leider sowas wie "Gottessklaven" und daher ist auch nix mit eigenem Willen. 

Prima gesagt, dafür wird Dich der gute alte Luzi lieben I love you

So is dat mit dem Rauschebart und seinem weißen Geflügel da oben...
Der bricht jedes seiner Gebote und die anderen sollen kuschen  Rolling Eyes

So ich mach mal dem guten alten Luzi auf seinem Altar in meiner
Bude nen paar schwarze Patchulikerzen an und räuchere die Weihrauchmischung
schwarze Madonna (das gibts übrigens bei uns im Shop)
und mach mal auf YouTube sein Lied an  I love you

Auf YouTube:
Evenfall - In Between Days


Liebe dunkel Grüße und xeper wünscht Dux )O(

_________________
Wenn ich aus der Schlacht heut nicht mehr wiederkehre, 
fand ich den Regenbogen, der mich nach Asgard führte, 
so hab ich platz genommen an der Tafel in Walhalla.
avatar
Dux Bellorum
Sternschnuppe

Schwarzmagier

Nach oben Nach unten

Re: Gehören Engel zu Gott oder nicht? Wie die Kirche die Sicht der Spirituellen interpretiert

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten