Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Die neuesten Themen
» Die Church of Satan
Gestern um 5:44 pm von Ghost123

»  Was Transite betrifft...
Gestern um 2:49 pm von Susanne

» Englische Beiträge
Gestern um 1:46 pm von Tigerin

» Mond-Uranus (emotionale Distanz)
Gestern um 12:22 pm von Tigerin

» Haben (bestimmte) Objekte eine Seele?
Di Okt 17, 2017 11:12 pm von Dux Bellorum

» Sonne-Uranus (der Rebell/die Rebellin)
Di Okt 17, 2017 4:02 pm von Tigerin

» Harte Venus-Mars Aspekte
Di Okt 17, 2017 11:27 am von Tigerin

» Der Mandela - Effekt
Mo Okt 16, 2017 10:32 am von Choron

» Jüdische Beschreibung von Gott - Kabalah
Mo Okt 16, 2017 8:08 am von Choron

» Grüße aus Stuttgart
So Okt 15, 2017 2:41 pm von muffin1992

Esobox
EsoFBTimeLine
Partner
Like/Tweet/+1

Regeln für das Witchboard/ Ouija/ Hexenbrett

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Regeln für das Witchboard/ Ouija/ Hexenbrett

Beitrag von Tautropfen am So Sep 18, 2016 6:35 pm

Mit dem Witchboard sollte man sehr vorsichtig umgehen und Unerfahrene sollten es am Besten überhaupt nicht verwenden.

Wer wirklich mit einem Witchboard Kontakt zu Verstorbenen aufnehmen will sollte sich im Klaren sein, dass der Kontakt 1. ernsthaft sein sollte und 2. mit dem Brett nicht "gespielt" wird. Das Brett wäre in erfahrenen Händen am Besten aufgehoben, also in Händen eines Mediums, weil vom Brett eine große Gefahr ausgehen kann, wenn man es nicht richtig benützt bzw. nicht weiß was es kann. Das Brett ist ein Portal, ein Tor zwischen Diesseits und Jenseits und da gibt es doch ein paar Regeln zu beachten um etwas sicher damit umgehen zu können. Gläserrücken ist übrigens fast dasselbe, nur mit einem umgekehrten Glas indem sich der Geist, wenn er möchte, befinden kann. Wer sich dennoch unbedingt auf ein Witchboard einlassen möchte soll einige Regeln unbedingt einhalten. Unbedingt. 

1. Frage nie nach Todesgrund oder Todesdatum der verstorbenen Person.
Sie könnte sich sehr aufregen, wenn sie ihren Tod hundert mal wieder und wieder durchleben muss- wenn auch nur in Form einer Erinnerung. Du möchtest ja auch nicht 100 Mal an deine schlimmsten Momente erinnert werden. Einige Verstorbene hatten eventuell einen traumatischen Tod. Dort ist es umso wichtiger- Diskretion. 

2. Frage nie nach deinem oder sonst einem Todesgrund und - Datum. 
Du könntest oder ernsthaft verarscht werden als Lehre, wenn die Person das vorhat. sie kann dir irgendetwas erzählen was eigentlich nicht stimmt, sich aber durch die gute Self-fullfilling- prophecy bewahrheitet. Die Information trägt man im Unterbewusstsein mit sich rum und je näher der Tag rückt umso panischer wird man. Und da können Unfälle passieren. Und ganz ehrlich: wer will eigentlich schon sowas von sich oder sonst jemanden wissen?

3. Schließe immer eine Sitzung mit einer Verabschiedung ab um das Brett, das ja als Tor für das Jenseits fungiert, zu schließen. Machst du das nicht, kann alles ungehindert reinkommen. Gutes sowie Schlechtes. Bei einem Witchboard kommen übrigens eher die negativeren und tieferen Energien. Also: Schließe es! Stell dir vor du wohnst in Berlin und hast die Haustüre immer sperrangelweit offen. Keine gute Idee oder?

4. Zerstöre das Board niemals.
Manchmal ist es besser die Jeanny in der Flasche zu behalten. Wenn du das Board zerstörst, heißt das, dass gewisse Wesen hier bleiben- noch dazu wenn das Board nicht "geschlossen" wurde. 

Das sind nur die wichtigsten Dinge. Generell kann diese Methode großes Unheil anrichten bei Laien, und nicht nur. Das Brett ist ja nämlich ein Portal.

Board und Brett ist dasselbe


Zuletzt von Tautropfen am Fr Dez 02, 2016 12:30 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch 

  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Regeln für das Witchboard/ Ouija/ Hexenbrett

Beitrag von Ghost123 am So Sep 18, 2016 11:40 pm

Hallo Tautropfen,

Danke für die Regeln. Ich glaube beim Witchboard können die Geister und Dämone sich generell in der Wohnung verteilen.
avatar
Ghost123
Modina
Modina


Nach oben Nach unten

Re: Regeln für das Witchboard/ Ouija/ Hexenbrett

Beitrag von Tautropfen am Mo Sep 19, 2016 1:57 pm

Ghost 123 schrieb:Hallo Tautropfen,

Danke für die Regeln. Ich glaube beim Witchboard können die Geister und Dämone sich generell in der Wohnung verteilen.

Hallo, ja das wird wirklich stimmen, weil es ja alles zusammengehört. Es ist schon sehr gefährlich und sollte nicht unterschätzt werden.

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch 

  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Regeln für das Witchboard/ Ouija/ Hexenbrett

Beitrag von Ghost123 am Mo Sep 19, 2016 4:12 pm

Ja das stimmt.
avatar
Ghost123
Modina
Modina


Nach oben Nach unten

Re: Regeln für das Witchboard/ Ouija/ Hexenbrett

Beitrag von Tautropfen am Mo Sep 26, 2016 6:55 pm

hast du eigentlich mal mit so einem Board gearbeitet? @ghost 123

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch 

  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Regeln für das Witchboard/ Ouija/ Hexenbrett

Beitrag von Ghost123 am Mo Sep 26, 2016 7:33 pm

Nur für mich, nicht für andere.
avatar
Ghost123
Modina
Modina


Nach oben Nach unten

Re: Regeln für das Witchboard/ Ouija/ Hexenbrett

Beitrag von Tautropfen am Mo Sep 26, 2016 8:57 pm

ok, was für ein Gefühl hattest du dabei? Positiv oder eher negativ?

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch 

  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Regeln für das Witchboard/ Ouija/ Hexenbrett

Beitrag von Ghost123 am Mo Sep 26, 2016 10:47 pm

Schwer zu sagen.... Ich glaube es sind schon Geister und Dämone am Werk.... Es war eher so ein düsteres Gefühl und ich habe eine starke Energie gespürt.
avatar
Ghost123
Modina
Modina


Nach oben Nach unten

Re: Regeln für das Witchboard/ Ouija/ Hexenbrett

Beitrag von Tautropfen am Di Sep 27, 2016 9:20 am

Hm... dann wird es eher negative Energie gewesen sein. Alleine schon wenn ich daran denke, spüre ich das.

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch 

  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Regeln für das Witchboard/ Ouija/ Hexenbrett

Beitrag von Ghost123 am Di Sep 27, 2016 5:16 pm

Das glaube ich auch, weil danach hatte ich ungewollte Astralreisen. In der Anleitung vom Witchboard stand, dass man es nicht alleine machen sollte und verstorbene Wesen können Schabernack treiben. An böse Geister glaubt die Autorin. Weil alles aus der gleichen Quelle kommt.... Rolling Eyes

Wer es glaubt. Rolling Eyes

Ich weis dass da Dämone und Geister ihre Finger im Spiel haben.
avatar
Ghost123
Modina
Modina


Nach oben Nach unten

Re: Regeln für das Witchboard/ Ouija/ Hexenbrett

Beitrag von Tautropfen am Di Sep 27, 2016 6:21 pm

ok das ist krass. Hast du dann die Wesen getroffen mit denen du gesprochen hast über das Board??

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch 

  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Regeln für das Witchboard/ Ouija/ Hexenbrett

Beitrag von Ghost123 am Di Sep 27, 2016 9:25 pm

So Schattengestalten
avatar
Ghost123
Modina
Modina


Nach oben Nach unten

Re: Regeln für das Witchboard/ Ouija/ Hexenbrett

Beitrag von Tautropfen am Mi Sep 28, 2016 10:59 am

Ok, danke. Interessant ist das schon, vor allem wenn man bedenkt, was das für Wesen sind.

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch 

  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Regeln für das Witchboard/ Ouija/ Hexenbrett

Beitrag von Morgaine am Mi Sep 28, 2016 12:27 pm

Also was ich über diese Boards weiß, ist, dass sehr selten Verstorbene dadurch angezogen werden, eher "negative" Wesenheiten. Demzufolge sind Antworten auf Fragen eher nicht ernst zu nehmen. Außerdem habe ich gehört, dass man durch dieses Anrufen Portale öffnet die meist nicht mehr verschlossen werden und dann halt ungehindert Wesen raus und rein können.

_________________
Nihil fit sine causa
avatar
Morgaine
Modina
Modina


Nach oben Nach unten

Re: Regeln für das Witchboard/ Ouija/ Hexenbrett

Beitrag von Tautropfen am Do Sep 29, 2016 4:48 pm

Ja, genau, weil die Wesen müssen sich ja verabschieden um zu gehen. Die meisten vergessen das aber mit dem sich verabschieden und dann ist es offen. Ich habe bei dem immer ein sehr ungutes Gefühl, allerdings hab ich es auch noch nie ausprobiert. Einmal aus Spaß online und sogar da ist mir das Lachen vergangen...

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch 

  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Regeln für das Witchboard/ Ouija/ Hexenbrett

Beitrag von Morgaine am Sa Okt 01, 2016 7:38 pm

Das kann man auch online machen???   ^^    Kommen dann die Künstliche Intelligenz Wesen???   Very Happy

_________________
Nihil fit sine causa
avatar
Morgaine
Modina
Modina


Nach oben Nach unten

Re: Regeln für das Witchboard/ Ouija/ Hexenbrett

Beitrag von Tautropfen am Mo Okt 03, 2016 3:10 pm

Ja Very Happy
ich denke, dass die Antworten nach Schema F sind, allerdings waren sie dort sooo extrem gruslig, dass ich nicht mehr schlafen konnte. Also so ca. dass sie nie vergessen werden was ich getan habe und so. Echt, echt gruslig. Nie mehr Witchboard Surprised

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch 

  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Regeln für das Witchboard/ Ouija/ Hexenbrett

Beitrag von Mara am Do Dez 01, 2016 10:59 am

Oh Danke und herrlich,das ich das hier lese.
Das zeigt mir einen guten Weg an.

Ist man gut medial unterwegs braucht man auch keinen Pendel.

Das passt dann einfach.

Ich habe bei mehren erlebt,was das anrichten kann.

Im Übrigen pickt mich das immer sehr unangenehm,

ich spüre sofort,was dahinter steckt.Zudem muss ich denn mehr Zeit und

Energie verwenden,mich zureinigen.Meist so richtige verbohrte Persönlichkeiten,die auch zum Lachen in den Keller gehen.

Reden von Liebe und gönnen Anderen noch nicht einmal den Dreck unter den 

Fingernägeln.Totales Mangelthema möchte ich sagen.

Ihr seid bestimmt genauso sensibel.Da gibt es echt sanftere Möglichkeiten.

Mir hat schon gereicht,was ich kurz vor Ableben für Bilder hatte,

geschweige auch noch im Dreck wühlen,richtig kalt und gruselig.

An meinem Haus haften solch Energien nicht,aber ich habe mehrfach Dinge gesehen und erlebt von denen ich früher gesagt hätte,die gibt es nicht.

Können übrigens überhaupt keinen Bergkristall vertragen.

Da seid Ihr weiser,als manch Älterer und freut mich umso mehr.

Zeigt einfach ein höher entwickeltes Bewusstsein,gehe jetzt nochmal so gut gelaunt
zu meiner Verabredung,der grusselts genauso davor.


Liebe Grüsse



Mara
Sternschnuppe


Nach oben Nach unten

Re: Regeln für das Witchboard/ Ouija/ Hexenbrett

Beitrag von Leoengel am Fr Dez 02, 2016 4:53 pm

Online Witchboard? Noch nie gehört.  Vielleicht sind da wirklich KIs am Werk die schlauer sind wie wir Menschen. Smile

_________________
SzKrebs
Krebs Ich tue auch mal mein SZ - Smilie in meine Signatur.

Leoengel
Sternschnuppe


Nach oben Nach unten

Re: Regeln für das Witchboard/ Ouija/ Hexenbrett

Beitrag von Tautropfen am Fr Dez 02, 2016 7:48 pm

Leoengel schrieb:Online Witchboard? Noch nie gehört.  Vielleicht sind da wirklich KIs am Werk die schlauer sind wie wir Menschen. Smile

Wink

Wollte es unbedingt testen! Aber mir hat's die Haare aufgestellt Very Happy Nie wieder Very Happy

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch 

  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Regeln für das Witchboard/ Ouija/ Hexenbrett

Beitrag von Mara am Sa Dez 03, 2016 3:40 pm

Danke,ist bestimmt eine gute Entscheidung.
Das nimmt nur die Klarheit und ist beiden 
Seiten nicht dienlich.
Evil or Very Mad


Mara
Sternschnuppe


Nach oben Nach unten

Re: Regeln für das Witchboard/ Ouija/ Hexenbrett

Beitrag von Dux Bellorum am Fr Feb 03, 2017 4:11 pm

Das Hexenbrett fungiert als Portal, sobald es durch Gebrauch aktiviert wurde, daher sollte man es nach Gebrauch schließen,
also in schwarzer Seide oder schwarzer Kunstfaser verhüllen.
Wenn man es net macht ist auch net weiter so tragisch, nur
das sich die Wohnung mit Wesenheiten / Geister füllt...
Spaßig wird dann wenn man sich so nen Poltergeist Heim
geholt hat....  lol!

Dann schreien die Leute wieder  :help:

Ist aber weiter auch net so tragisch, weil ich dann
meiner Hexe wieder nen Auftrag vermitteln kann  :tanzen:

_________________
Wenn ich aus der Schlacht heut nicht mehr wiederkehre, 
fand ich den Regenbogen, der mich nach Asgard führte, 
so hab ich platz genommen an der Tafel in Walhalla.
avatar
Dux Bellorum
Sternschnuppe

Schwarzmagier

Nach oben Nach unten

Re: Regeln für das Witchboard/ Ouija/ Hexenbrett

Beitrag von Ghost123 am Fr Feb 10, 2017 8:53 pm

Nach der Ouija Erfahrung war ich voll in Trance. Ungewollte Astralreisen die nicht so freundlich waren. Smile Smile
avatar
Ghost123
Modina
Modina


Nach oben Nach unten

Re: Regeln für das Witchboard/ Ouija/ Hexenbrett

Beitrag von Tigerin am Do März 23, 2017 7:01 pm

Also, ich habe das nun schon 3x versucht (jedes Mal zw. 30-60 min) und NICHTS passierte.  No Es war niemand da, die Planchette bewegte sich nicht. Gar nichts.

Ich glaube irgendwie funktioniert das gar nicht.  Razz

Bzgl. den Regeln habe ich auch gehört, man solle die Planchette nicht auf dem Bord liegen lassen wenn man "Ende" gesagt hat.
avatar
Tigerin
Forumsastrologin
Forumsastrologin


Nach oben Nach unten

Re: Regeln für das Witchboard/ Ouija/ Hexenbrett

Beitrag von Ghost123 am Do März 23, 2017 8:15 pm

Tigerin schrieb:Also, ich habe das nun schon 3x versucht (jedes Mal zw. 30-60 min) und NICHTS passierte.  No Es war niemand da, die Planchette bewegte sich nicht. Gar nichts.

Ich glaube irgendwie funktioniert das gar nicht.  Razz

Bzgl. den Regeln habe ich auch gehört, man solle die Planchette nicht auf dem Bord liegen lassen wenn man "Ende" gesagt hat.

Vielleicht bist du zu verkopft?
avatar
Ghost123
Modina
Modina


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten