Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen
» Unterschied zw. dem 2.Haus und dem 6.Haus (Saturn!)
Fr Mai 25, 2018 12:25 pm von Tigerin

» Der Mandela - Effekt
Fr Mai 25, 2018 8:24 am von Saraf

» Twitter
Fr Mai 25, 2018 1:12 am von Drachenfels

» Plutonischer Merkur
Do Mai 24, 2018 4:42 pm von Tigerin

» Verbreitete Irrtümer bzgl. der Astrologie
Di Mai 22, 2018 8:57 am von Tigerin

» Klirrendes Geschirr - Geist, der aufräumt? (Wär zu schön um wahr zu sein...)
Fr Mai 18, 2018 2:49 pm von Tautropfen

» Transit-Pluto zur Radix-Sonne (Spannungsaspekte!)
Fr Mai 18, 2018 2:08 pm von Susanne

» Das dritte Auge
Mi Mai 16, 2018 6:15 pm von Ghost123

» Mind-Map Set für Glücksmomente
Fr Mai 11, 2018 1:16 pm von Tigerin

» Wolfgang Völz (Käptn Blaubär)
So Mai 06, 2018 2:57 pm von Drachenfels

Esobox
EsoFBTimeLine
Partner
Like/Tweet/+1

Fische- Stier

Nach unten

Fische- Stier

Beitrag von Tautropfen am So Aug 02, 2015 4:55 pm

Hier könnt ihr euch über die Beziehung zwischen Fische und Stier unterhalten Smile LG


Zuletzt von Tautropfen am Mi März 08, 2017 11:14 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Fische- Stier

Beitrag von Tautropfen am Mi März 08, 2017 11:13 pm

Fische Stiere ist an sich eine sehr harmonische Verbindung. Beide Zeichen sind weiblich, der realistische Stier gibt dem verträumten Fisch Sicherheit, der verträumte Fisch verwöhnt den realistischen Stier. Ein Geben und Nehmen, das fast perfekt ist. 

Ich bin da allerdings ein seeeeehr untypischer Fisch. Ich weiß, dass wirklich viele Fische Stiere lieben- und Stiere lieben mich. 
Ich hingegen flüchte fast vor ihnen und vermute, dass das mein Wassermannmond ist, der dieses Besitzergreifende oder auch dieses leicht autoritäre und auch Anhängliche nicht mag. 

Es gibt Stiere die mit meinen Eltern befreundet sind, die sich regelrecht auf mich raufkleben obwohl ich die nicht gut kenne. Inzwischen gehe ich stark auf Abstand. 
Rein Charakterlich zieht mich der Stier aber auch an. Diese Sicherheit die er ausstrahlt ist ganz schön wohltuend für Fischeseelchen, aber wenn es dann um die "Realität" geht, dann fühle ich mich zu stark unter Druck gesetzt. 
Ich vermute, dass ich hier einfach sehr atypisch bin vom Beispiel und freue mich schon wenn andere Stiere und/ oder Fische von ihrer Beziehung zueinander schreiben Smile

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch



"There is a loneliness that can be rocked" ~ Toni Morrison


  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten