Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen
» Unterschied zw. dem 2.Haus und dem 6.Haus (Saturn!)
Gestern um 12:25 pm von Tigerin

» Der Mandela - Effekt
Gestern um 8:24 am von Saraf

» Twitter
Gestern um 1:12 am von Drachenfels

» Plutonischer Merkur
Do Mai 24, 2018 4:42 pm von Tigerin

» Verbreitete Irrtümer bzgl. der Astrologie
Di Mai 22, 2018 8:57 am von Tigerin

» Klirrendes Geschirr - Geist, der aufräumt? (Wär zu schön um wahr zu sein...)
Fr Mai 18, 2018 2:49 pm von Tautropfen

» Transit-Pluto zur Radix-Sonne (Spannungsaspekte!)
Fr Mai 18, 2018 2:08 pm von Susanne

» Das dritte Auge
Mi Mai 16, 2018 6:15 pm von Ghost123

» Mind-Map Set für Glücksmomente
Fr Mai 11, 2018 1:16 pm von Tigerin

» Wolfgang Völz (Käptn Blaubär)
So Mai 06, 2018 2:57 pm von Drachenfels

Esobox
EsoFBTimeLine
Partner
Like/Tweet/+1

Sind Waagen so ausgeglichen, wie immer gesagt wird?

Nach unten

Sind Waagen so ausgeglichen, wie immer gesagt wird?

Beitrag von Tautropfen am Do Sep 01, 2016 2:43 pm

Also mein kleiner Bro ist eine Waage und ich hab oft gehört, dass sie sehr ausgeglichene Menschen sind. Allerdings finde ich das bei ihm nicht so und auch nicht bei meiner Cousine. Ich hab eher den Eindruck, dass sie die Ausgeglichenheit und die Harmonie suchen und ständig versuchen sie herzustellen, allerdings selbst immer wieder unausgeglichen sind. 
Ich weiß nicht, wie es ist bei den Waagen die ihr kennt? bzw. wie ist es bei euch selbst, wenn ihr Waagen seid? Waage SzWaage

_________________
"Das ist das Größte das dem Menschen gegeben wurde, dass es in seiner Macht steht grenzenlos zu lieben" ~ Theodor Storm 


"Die Summe unseres Lebens, sind die Stunden in denen wir liebten" ~ Wilhelm Busch



"There is a loneliness that can be rocked" ~ Toni Morrison


  Fische  SzFische
avatar
Tautropfen
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten